Leitbild

Es ist normal, verschieden zu sein.

(Richard von Weizsäcker, 1993)

Aus diesem Satz leiten wir unser Leitbild ab:

 

Wir sehen es als unsere Aufgabe, jede einzelne Schülerin und jeden einzelnen Schüler

·         in ihrer/ seiner Verschiedenheit wahrzunehmen und anzunehmen,

·         in den individuellen Stärken und Talenten zu fördern,

·         bei Schwierigkeiten zu unterstützen,

und gleichzeitig mit sozialen und emotionalen Kompetenzen für das Leben in der Gemeinschaft auszustatten.

In unserer Schule legen wir großen Wert auf ein freundliches und respektvolles Miteinander.

Freude an der gemeinsamen Arbeit, Toleranz und Wertschätzung schaffen ein positives Wir-Gefühl.

 

Rahmenbedingungen
  1. Name und Lage der Schule: GS Lauben liegt zwischen den beiden Ortsteilen der Gemeinde Lauben/ Heising im nördlichen Landkreis Oberallgäu.
  2. Einzugsgebiet:  Die Schule ist von allen Schülern gleich weit zu Fuß zu erreichen; zu den Weilern gibt es einen Schulbus.
  3. Anzahl der Klassen: Es gibt 6 Klassen, davon sind zwei Klassen sog. Kombiklassen ( 1-2 und 3-4);  im Schuljahr 1016/17 besuchen derzeitig 130 Schüler die GS Lauben.
  4. Das Schulgelände ist großzügig gestaltet mit einem großen Pausenhof direkt hinter der Schule; es besteht ein Verbindungsweg zu einem Hartplatz, der hinter der Turnhalle liegt und während der Pause zum Spielen benutzt wird; die Schule steht an einem Hang und der Eingangsbereich ist über eine Treppe zu erreichen.
  5. Räumliche Ausstattung: Das Raumangebot ist sehr günstig. Jeweils zwei Klassen teilen sich einen Gruppenraum.  Lediglich 2 Klassen haben keinen eigenen Gruppenraum und können auf die Aula und die freistehenden Gruppenräume ausweichen. In der Aula sind Sitzgelegenheiten und Tische zum Arbeiten vorhanden. Die Klassenzimmer verfügen über Computer.  Ein Differenzierungsraum steht zur Verfügung.  Die Mittagsbetreuung hat drei Räume, einen zum Essen und zwei Räume zum Spielen. Im Keller befinden sich die Werkräume sowie ein Klassenzimmer für Musik und Theater.
  6. Lehrkräfte: Das Lehrpersonal besteht aus sieben Lehrerinnen, einem Lehramtsanwärter im zweiten und einer Lehramtsanwärterin im ersten Jahr. Drei kirchliche Vertreter erteilen den Religionsunterricht.
  7. Weiteres Personal: Zur Mittagbetreuung gehören vier Damen. Das Sekretariat ist nur montags in der Früh, mittwochs den ganzen Tag und freitags Mittag besetzt. Unser Hausmeister fährt auch den Schulbus.
A- A A+

Suchfunktion