Grundschule Lauben - Neuigkeiten

Raiba Malwettbewerb 2016

Raiba-Malwettbewerb 2016

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule wieder am Malwettbewerb der Raiffeisenbank im Allgäuerland. Die Mädchen und Buben mussten ihre Helden zeichnen. Wer oder was ist für dich ein Held im Alltag?

Für die kleinsten Schüler gab es Helden in Comics, wie Badman oder Superman. Die größeren Schüler dachten dabei auch an die Feuerwehr oder die Mitarbeiter in den Krankenhäusern. Für viele ist aber auch die Schwester oder der Bruder ein Held oder Oma und Opa. Viele bunte und farbenfrohe Bilder wurden gemalt und im Schulhaus ausgestellt. Der Elternbeirat konnte als Jury gewonnen werden und hatte es nicht leicht, aus all den Bilder die besten auszuwählen. Vielen Dank an dieser Stelle an den Elternbeirat.

Unser Bild zeigt die Sieger der Grundschule mit Frau Rektorin Amling. Die Schüler aus den Jahrgängen 1 und 2 dürfen wieder nach München fahren und sich eine Akrobatikshow anschauen. Für die älteren Schüler gab es Farbenspiele als Geschenke.

Advent in der Grundschule

Adventsandachten in der Grundschule                                                                              Dezember 2015

Klasse 4a

Klasse 4a

Wie jedes Jahr im Advent, so feierten auch in diesem Jahr die Schüler aller Klassen der Grundschule ihre Adventsandachten in der Aula. Den Anfang machten wieder die ältesten Schüler. Die Viertklässler unter der Leitung von Frau Seitz stellten in ihrem Theaterstück Engel dar. Ein kleiner Stern machte den großen Sternen Konkurrenz, weil er den Weg nach Bethlehem kannte und alle dorthin führte, Hirten und Könige.

Weiterlesen: Advent in der Grundschule

Verkehrserziehungstag der Dritt- und Viertklässler

Verkehrserziehungstag der Dritt- und Viertklässler

Beschreibung Station „Schulterblick“

In der Turnhalle waren verschiedene Stationen zum Schulterblick aufgebaut:

Bei der ersten Station liefen die Kinder eine vorgegebene Strecke in schnellem Tempo. Dabei mussten sie an bestimmten Punkten links über die Schulter blicken, um verschiedene Bilder zu erkennen.

Auch bei der zweiten Station übten die Schüler den Schulterblick. Hier wurde eine Situation simuliert, wie sie auch im Straßenverkehr häufig vorkommt. Die Kinder fuhren mit einem Roller auf ein Hindernis (Kastenteil) zu. Um das Hindernis zu umfahren, mussten sie zweimal über die linke Schulter schauen und anschließend das Hindernis umfahren. (Florian Kemnitzer)

Schulterblick 1

Schulterblick 1

Weiterlesen: Verkehrserziehungstag der Dritt- und Viertklässler

Plätzchenaktion des Fördervereins und des Elternbeirats

Plätzchenaktion des Elternbeirats und des Fördervereins

vorher

vorher

Vor einem Jahr kamen die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule auf die Idee, selbstgebackene Plätzchen in der Adventszeit im Ort zu verteilen. Da diese Aktion im letzten Jahr ein voller Erfolg war, wurde diese Idee auch in diesem Jahr wieder aufgegriffen .

vorher

vorher

So trafen sich Anfang Dezember die Mitglieder des Elternbeirat im Bistro der Schule und packten die gebackenen Plätzchen in Beutel, verzierten sie mit Tannenzweigen und Anhängern des Fördervereins. Jedes Mitglied des Elternbeirats bekam anschließend einige Päckchen mit, die danach gemeinsam von den Schülern und Schülerinnen der Grundschule im Gemeindegebiet verteilt wurden. Dabei kamen knapp 600 Euro an Spendengeldern zusammen.

nachher

nachher

Die Schüler und Schülerinnen hatten viel Spaß beim Verteilen und trugen auch kleine Verse zur Weihnachtszeit vor. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Bäcker und Bäckerinnen, an die Einpacker und Einpackerinnen, an die Verteiler und Verteilerinnen und natürlich an die Spender und Spenderinnen, die mit ihrem Beitrag  die Grundschule Lauben bei vielen Aktivitäten unterstützen.

Seite 1 von 2